bhover erscheint nur in einem Java-fähigem Browser.
Unten sehen Sie einige Beispiele zur Verwendung dieses Applets.
Sie können Ihre Schaltflächen (Buttons) und somit einen schönen Effekt erzielen.
Setzen Sie das Ziel All dies bietet Ihnen dieses Applet und das alles zum Nulltariv.
Dieses Applet wurde erstmals 1999 von mir entwickelt und nach und nach verbessert.
Gegenüber herkömmlichen Grafiklinks bietet dieses Applet den Vorteil, dass die Funktionalität
auch beim Verwackeln des Cursors während des Aktivierens des Links (beim Anklicken des Buttons)
gewährleistet ist und Sie keine Scriptsprache beherrschen und in Ihre Seite einfügen müssen.
Versuchen Sie dies einmal bei einem herkömmlichen Grafik- oder Text-Hyperlink. Kurzes Zucken mit dem
Mauscursor während des Aufrufes und schon funktioniert der Aufruf nicht.
Nicht so, wenn Sie mit diesem Applet arbeiten. Sofern Sie sich mit dem Mauscursor über dem Button
befinden und die Maustaste drücken, funktioniert der Aufruf, auch wenn Sie dabei einmal versehentlich
niesen sollten und dabei zwangsweise Ihren Mauscursor verrutschen lassen.
Zieht man allerdings bei gedrückter Maustaste den Curser aus der Schaltfläche heraus, so passiert nichts.
Dieses Verhalten kennen Sie bereits zu genüge aus allen Anwendungen die in den Betriebssystemen wie UNIX,
LINUX, OS/2, DOS, WINDOWS,... laufen.

Klicken Sie auf die unten stehenden Beispiele (Schaltflächen) um sich den Code zur Einbindung der Beispiele auf dieser Seite
anzeigen zu lassen. Hier finden Sie Sie auch den Link zum Download des Applets.
Wenn Sie die zugehörige Hilfedatei anfordern, erfahren Sie wie Sie das Applet in Ihre Homepage einbinden können und wie
Sie weitere Parameter wie Textgröße, Textform, ... einstellen können und wie Sie Ihr Bild in die Schaltfläche einpassen
können.
 

© by Ingenieurbüro Bodo Benner 1995 -2007