Programmzentrale zum Download (Windows)

Ein Programm über dessen Oberfläche Sie andere Programme starten und gleichzeitig gewünschte
Dateien öffnen können.

Wer kennt es nicht, das Startmenü das mit der Einführung mit Windows 95 seinen Einzug in das
Betriebssystem begann. Praktisch ist es und zudem hat man die Möglichkeit auch hier Programmgruppen
zu bilden. Doch mit zunehmenden Installationen wird dieses Startmenü so langsam immer unübersichtlicher
und leider findet man nicht immer auf anhieb die gewünschte Programmgruppe, weil sie sich automatisch
ungewollter weise ausblendete.

Aus diesem Grund habe ich ein kleines Tool entwickelt, mit dem der Anwender seine am häufigsten benötigten
Programme oder auch aufzurufenden Dokumente übersichtlich in einer Programmzentrale gruppieren kann.
Bis zu 24 Programmaufrufe können hiermit verwaltet werden. Und wer möchte, trägt die Programmzentrale
in den Autostarteintrag ein. Somit kann die Programmzentrale beim Starten des Betriebssystems automatisch
gestartet werden.

Noch ein Tip vorweg: Legen Sie mehrere Kopien des Programms prozent.exe in den Programmordner und
vergeben Sie jeder Kopie einen eigenständigen Namen (Bsp. Zentrale.exe, Gruppe1.exe, Gruppe2.exe, ...)
so können Sie für jeden Benutzer dieser Arbeitsstation eine eigene Programmzentrale zur Verfügung
stellen, die automatisch beim Systemstart gestartet wird.

Konfigurieren können Sie dieses Tool, indem Sie die rechte Maustaste klicken und aus dem sich öffnenden
Kontextmenü den Eintrag "Konfigurationsdatei öffnen" wählen.
Weitere Hilfe erhalten Sie über das Fragezeichen im Programm.

Die Programmzentrale

Zum Download des Installationsprogramms (ca. 4.1 MB) klicken Sie bitte auf [downloaden]
Sie können dieses Programm auch Downloaden von Shareware.de


  

© by Ingenieurbüro Benner 1995 -2016